Hier findest Du Informationen zu TaijiDao UND

Neidan Gong Aus-und Fortbildungen mit Großmeister Shen Xijing

Wer ist Shen Xijing ?

Neidan Gong – Die Mitte bewachen
(Shou Zhong)
(Seminarreihe)

Neidan Gong – Die Öffnung der Drei Dantian
( Kai San Dan)
(Seminarreihe Termine 2024 – 2025)

Termine der Folgejahre
2025 bis 2026

NEIDAN GONG – DIE MITTE BEWACHEN (SHOU ZHONG)

SEMINARREIHE

ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR SEMINARREIHE

DAs thema

Das Bewachen der Mitte (Shou Zhong) ist das erste traditionelle System der zweiten Stufe des Neidan Gong. Es lehrt uns u.a. unsere Energie nicht zu vergeuden, sondern in uns zu speichern, um damit unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere innere Entwicklung zu verstärken und ein längeres und gesünderes Leben zu ermöglichen. Es hilft uns die Energie aller Körperbereiche in einem zentralen energetischen Kanal zu verdichten und diesen dann mit Himmel und Erde zu verbinden, um von diesen ursprünglichen Quellen der Energie genährt und gestärkt zu werden.

DIE SEMINARE

Jeder Block umfasst 24 Unterrichtstunden und führt in Theorie und Praxis fundiert in die jeweiligen Methoden ein. Es gibt längere Übungsphasen um selbst ein Gefühl für die jeweiligen Inhalte entwickeln zu können und einen tieferen Zugang zu ihnen zu bekommen. Bei allen Methoden werden die stillen Meditationsphasen durch bewegte Übungsphasen vorbereitet und unterstützt. Jedem Kurs schließt sich eine traditionellen Kultivierungsphase von unterschiedlicher Länge an, in der die Übenden die erlernten Methoden intensiv zu Hause praktizieren können, um eine tiefe Transformation zu erfahren.

Zielgruppe

  • Absolventen der bisherigen Neidan Gong Ausbildungen
    Lehrer anderer Qi Gong, Taiji und Meditations-Stile, die sich im Neidan Gong fortbilden wollen
  • Fortgeschrittene Übende anderer Qi Gong und Meditationsrichtungen
  • Menschen, die an authentischer daoistischer Meditation interessiert sind
  • Menschen, die lernen möchten ihre Energie, als Träger des Lebens zu bewahren, um gesünder, länger und bewusster zu leben

TERMINE und Themen:

THEMA 1:

Das Bewachen der Extremitäten
(Shou Si Zi)

Im Alltag verlieren wir häufig unbewusst viel Energie über unsere Extremitäten. Dieser Kurs lehrt wie wir die Energie der Extremitäten bewahren können, um uns energetisch zu nähren.

 

Die Aufzeichnung des Kurses kann bei Interesse erworben werden.
Bitte schreibe mir doch eine E-Mail an:

THEMA 2:

Das Bewachen der inneren Organe (Shou Nei Zhang)

Der zweite Abschnitt lehrt die lebenswichtigen Energien der inneren Organe zu bewahren, damit sie genährt werden können.

 

Die Aufzeichnung des Kurses kann bei Interesse erworben werden.
Bitte schreibe mir doch eine E-Mail an:

THEMA 3:

Das Bewachen des Kopfes (Shou Tou Bu)

Der dritte Abschnitt lehrt die Energie des Kopfes, inklusive der Sinnesorgane und des Gehirns im Inneren zu bewahren, um sie nicht zu vergeuden, sondern systematisch aufzubauen. Außerdem wird die Integration aller drei Abschnitte zu einer kompakten Übungsform vermittelt.

 

Die Aufzeichnung des Kurses kann bei Interesse erworben werden.
Bitte schreibe mir doch eine E-Mail an:

Orte, Technik und weitere Hinweise:

Orte

Alle Kurse dieser Seminarreihe finden als reine Online-Kurse statt.

Den Teilnehmern wird zur besseren Nachbereitung nach dem Kurs die Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. Dadurch kann der Kurs ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt absolviert werden

Technik

  • Die Kurse werden per Zoom online übertragen und aufgezeichnet. Den Teilnehmern wird zur besseren Nachbereitung nach dem Kurs die Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. Dadurch kann der Kurs ggf. auch zu einem späteren Zeitpunkt absolviert werden.
  • Die Videoaufzeichnungen können über jedes internetfähige Endgerät angeschaut werden. 
  • Die Details zu den technischen Voraussetzungen und eine allgemeine Anleitung zur Vorbereitung auf online Kurse findest du HIER.

    Weitere Hinweise

    Was du für die Teilnahme brauchst:

    • Es werden folgende Hilfsmittel benötigt: Yogamatte, Meditationskissen (ggf. kannst Du aber auch auf einem Stuhl sitzen), Decke
    • Du benötigst einen ruhigen und ungestörten Ort von mindestens ca. 1,5×1,5 Metern und mit Internetverbindung für die Dauer es Kurses. Eine schöne Atmosphäre ist unterstützend.
    • Du benötigst während des Kurses zeitlichen Freiraum. Ich empfehle dir, wenn eben möglich, sich für die Kursdauer so weit wie möglich von alltäglichen Belangen, wie Arbeit, Hobbys, Kommunikation, allgemeinen Verpflichtungen, Medienkonsum, etc. zurückzuziehen.

     KOSTEN, BEZAHLUNG & Anmeldehinweise:

    KOSTEN

    Die Kurse 1, 2 und 3 kostet je 285 Euro.

    BEzahlung

    Die Kurse sind bis spätestens 14 Tage vor dem Termin per Paypal direkt an Großmeister Shen Xijing über die E-Mailadresse oder den Link https://www.paypal.com/paypalme/shenxijing zu bezahlen.

    Die Kosten sollten bitte AUF KEINEN FALL auf mein Konto überwiesen werden.
    Eine andere Art der Bezahlung ist nicht möglich.

    AnmeldeHinweise

    • Bitte melde dich sich so früh wie möglich (spätestens aber bis zwei Wochen vor Kursbeginn) an, um uns die Vorbereitung zu erleichtern.
    • Die Anmeldung zu den Kursen kannst du HIER oder über die Online-Anmeldung am Seitenende vornehmen
    • Es wird keine separate Anmeldebestätigung verschickt.
    • Deine Anmeldung über den unten stehenden Link ist verbindlich!
    • Die online Zugangsdaten werden 2-3 Tage vor dem Kurs per E-Mail zugesendet
    • Solltest du unter gesundheitliche Beeinträchtigungen leiden, die für den Kurs relevant sind, so teile mir das bitte rechtzeitig vor Kursbeginn mit, damit wir uns optimal auf dich einstellen können.

    NEIDAN GONG – DIE ÖFFNUNG DER DREI DANTIAN

    (KAI SAN DAN)

    SEMINARREIHE – TERMINE 2024 BIS 2025

    ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR SEMINARREIHE

    DAs thema

    Aus daoistischer Sicht ist es das zentrale Ziel einer jeden Taiji, Qi Gong oder Kungfu Praxis uns als ganzen Menschen zu stärken, zu harmonisieren und weiterzuentwickeln. Dieses Ziel wird durch die Entwicklung der sogenannten „Drei Schätze“ (San Bao) des Menschen realisiert. Dies sind unsere körperliche Essenz (Jing) unsere vitale Energie (Qi) und unser Geist (Shen). All die vielfältigen Methoden zur Selbstkultivierung zielen im Kern auf die Reinigung, Stärkung und Harmonisierung dieser drei Schichten unseres Menschseins ab.

    Die Natur unserer drei Schätze ist dabei flüchtig. Das bedeutet, dass wir reich an ihnen geboren werden und sie durch das normale menschliche Leben und den Prozess der Alterung nach und nach von allein verlieren. In der Folge verfallen unsere körperlichen Kräfte, es entwickeln sich Krankheiten und unsere geistig-spirituellen Möglichkeiten verfallen Zusehens. Wenn die drei Schätze verausgabt sind, endet unser menschliches Leben.

    Wen wir daher Interesse an einem langen, vitalen und gesunden Leben und an einer Entfaltung unserer geistig-spirituellen Möglichkeiten haben, ist es ein vorrangiges Ziel diesem natürlichen Verlust vorzubeugen oder ihn sogar umzukehren.

    Die Methoden des Taiji, Qi Gong und Kungfu dienen dabei dazu die drei Schätze in uns zu stärken und zu harmonisieren. Damit dieses Üben langfristig einen guten Effekt haben kann, müssen wir aber nicht nur lernen die Kräfte in uns zu stärken, sondern müssen auch lernen sie in uns zu bewahren. Nur so können unsere Kräfte wieder aufgebaut und langfristig bewahrt werden.

    Um dies zu realisieren und die flüchtige Natur der drei Schätze auszugleichen, brauchen wir einen Speicherort, der in der Lage ist, diese Energien in unserem inneren zu bewahren. Dies ist die zentrale Funktion der sogenannten „Drei Dantian“ (San Dan). Sie sind die Speicherorte füg Jing, Qi und Shen.
    Wichtig ist dabei zu verstehen, dass der Mensch nicht von Natur aus über die drei Dantian verfügt. Sie müssen durch spezielle Kultivierungspraktiken in uns erschaffen werden.

    Das Neidan Gong der Drachentorschule bewahrt eine sehr alte, fundierte und systematische Schulungsmethode zur Kultivierung der drei Dantian.

    Sie wird “Kai San Dan”, also das Öffnen der drei Dantians, genannt und ist die zweite Methode in der zweiten Stufe des Neidan Gong Trainings – “die Umwandlung von Jing (Essenz) zu Qi (Energie) (Lian Jing Hua Qi)”.

    Es gibt drei dieser Speicherorte, die als Oberes (Shang Dantian), Mittleres (Zhong Dantian) und Unteres Dantian (Xia Dantian) bezeichnet werden. Das obere Dantian im Kopfbereich ist dabei der Speicher- und Kultivierungsort für unsere geistig-spirituellen Energien (Shen), das mittlere Dantian im Brustbereich ist der Speicherort für unsere vitale Energie (Qi) und das untere Dantian im Unterbauchbereich ist der Speicherort für unsere körperliche Vitalität (Jing).

    Die Hauptaufgabe von “Kai San Dan” ist es, den Praktizierenden zu unterstützen, die durch das Training kultivierten drei Schätze – Jing, Qi und Shen – besser speichern und nutzen zu können. Es ist ein unverzichtbarer Schritt, um die Essenz zu stärken, die Energie zu sammeln und den Geist zu nähren. Ohne die Entwicklung dieser drei Dantians kann das Ziel des Trainings nicht erreicht werden.

    Durch die Praxis des „Kai San Dan“ erlangen die Menschen die Fähigkeit, ihre körperlichen und geistigen Ressourcen zu stärken und zu konservieren, was zu verbesserter Gesundheit, gesteigertem Wohlbefinden und einer Verlängerung der Lebensdauer führen kann.

    Innerhalb des Neidan Gong werden zuerst die drei Dantian durch die Methode des „Kai San Dan“ entwickelt, bevor damit begonnen wird das Qi zu zirkulieren, denn nur so können auch die Früchte des Übens geerntet werden.

    Man sieht oft, dass viele Praktizierende nach vielen Jahren des Trainings keine signifikante Verbesserung ihrer Gesundheit erfahren, Krankheiten nicht beseitigen oder ihren Körper stärken können. Einige werden durch das Training sogar schwächer. Dies liegt daran, dass die im Training entwickelte Energie nicht rechtzeitig im eigenen Körper gespeichert werden kann. Daher ist das Öffnen der Drei Dantian zum Speichern von Energie ein wichtiger Schritt, den jeder Praktizierende trainieren muss!

    DIE SEMINARE

    Die gesamte Methode wird in Form von drei Blöcken vermittelt, die auch unabhängig voneinander besucht werden können. Jeder Block besteht aus einem vorgeschalteten Online-Einführungskurs von 5 Stunden Dauer und einem Blockkurs über 5 Tage mit 32 Unterrichtsstunden.
    Die Blockkurse finden teilweise online und teilweise vor Ort in Münster mit gleichzeitigem Live-Streaming statt. Details dazu findest Du unten bei den einzelnen Kursen.
    Wichtig: Nach aktuellem Stand können wir leider für diese Seminarreihe keine Aufzeichnungen anbieten!
    Jedem Kurs schließt sich eine traditionelle Kultivierungsphase von unterschiedlicher Länge an, in der die Übenden die erlernten Methoden intensiv zu Hause praktizieren können, um eine tiefe Transformation zu erfahren.

     

    Zielgruppe

    • Absolventen der bisherigen Neidan Gong Ausbildungen
    • Lehrer anderer Qi Gong, Taiji und Meditations-Stile, die sich im Neidan Gong fortbilden wollen
    • Fortgeschrittene Übende anderer Qi Gong und Meditationsrichtungen
    • Menschen, die an authentischer daoistischer Meditation interessiert sind
    • Menschen, die lernen möchten ihre drei Dantian, als zentrale Speicher von Geist, Energie und Essenz in sich zu entwickeln

    TERMINE und Themen:

    THEMA 1:

    Die Öffnung des UNteren Dantian

    Infos folgen in Kürze …

    TERMINE:

    • Einführungskurs: 24.02.2024, 14-19 Uhr (online)
    • Blockkurs: 08.-12. Mai 2024 (online)

    THEMA 2:

    Die Öffnung des mittleren Dantian

    Infos folgen in Kürze …

    TERMINE:

    • Einführungskurs: 31.08.2024, 14-19 Uhr (online)
    • Blockkurs: 30. Oktober – 03. November 2024 (online und Präsenz in Münster)
      (Beginn am ersten Tag mit dem Mittagessen um 13 Uhr,
      Ende am letzten Tag nach dem Mittagessen um 14 Uhr)

     

     

    THEMA 3:

    Die Öffnung des Oberen Dantian

    Infos folgen in Kürze …

    TERMINE:

    • Einführungskurs: 08.02.2025, 14-19 Uhr (online)
    • Blockkurs: 21.- 25. Mai 2025 (online)

    Orte, Unterkunft, Verpflegung & Weitere Hinweise:

    Ort

    Die Blockkurse im Herbst finden im Haus Mariengrund in Münster Gievenbeck statt. Das Haus bietet den Teilnehmern die Möglichkeit bei den Kursen an einem Ort zu üben, zu schlafen und zu essen.
    Die Atmosphäre dort ist sehr schön, ruhig und gastfreundlich. Das Haus ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Besondere Ernährungswünsche wie vegetarische oder vegane Verpflegung oder Unverträglichkeiten werden selbstverständlich berücksichtigt:

    Haus Mariengrund
    Nünningweg 133, 48161 Münster, Deutschland, Tel.: +49 (0) 0251 871120
    www.haus-mariengrund.de

    Unterkunft und Verpflegung

    In der für alle Präsenz-Teilnehmer der Blockkurse obligaten Seminarpauschale ist das Mittagessen ab dem ersten Seminartag, Kaffee und Kuchen, Wasser und Obst während der Seminarzeiten sowie die Benutzung der Infrastruktur des Hauses enthalten.

    Optional kannst Du auch direkt im Seminarhaus mit Vollpension übernachten. Dabei stehen verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung.

       

       

      Weitere Hinweise

      Hilfsmittel:

      • Es werden folgende Hilfsmittel benötigt: Yogamatte, Meditationskissen (ggf. kannst Du aber auch auf einem Stuhl sitzen), Decke

      Streaming:

      • Das Livestreaming der Einführungs- und Blockkurse erfolgt über Zoom und ist auch für technisch weniger erfahrene Teilnehmer in der Regel kein Problem.
      • Ich empfehle, einen möglichst großen Bildschirm zu verwenden. Neben PCs, Mac und Tablet eignet sich besonders eine Übertragung auf moderne Smart-TVs zum komfortablen Betrachten.
      • Zur Interaktion während des Kurses wird eine Webcam und ein Mikrofon benötigt.
      • Die Details zu den technischen Voraussetzungen und eine allgemeine Anleitung zur Vorbereitung auf online Kurse findest Du HIER.
      • Im Idealfall solltest Du zum Erlernen der bewegten Übungen einen freien Raum von ca. 2×2 Metern zur Verfügung haben. Mehr Raum ist eher günstiger.

       KOSTEN, BEZAHLUNG & Anmeldehinweise:

      Seminar- und Nebenkosten

      Kosten je Einführungskurs: 75 Euro

      Kosten je Blockkurs: 450 Euro

      Seminarpauschale je Blockkurs bei Teilnahme vor Ort in Münster: 150 Euro

      Übernachtung und Vollpension je Blockkurs: ab 244 Euro (im Basic Einzelzimmer)

       

      Bezahlung

      Die Seminargebühren sind bis spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Termin per Paypal direkt an Großmeister Shen Xijing über die E-Mail-Adresse oder den Link https://www.paypal.com/paypalme/shenxijing zu bezahlen.

      Die Gebühr für die Seminare kann einzeln, pro Seminar oder zusammen überwiesen werden!

      Die Seminarpauschale und ggf. die Übernachtungskosten sind bei Ankunft direkt an das Haus Mariengrund zu bezahlen.

      Die Kosten sollten bitte AUF KEINEN FALL auf mein Konto überwiesen werden, da ich Großmeister Shen Xijing nur bei der Organisation unterstütze.

      Eine andere Art der Bezahlung ist nicht möglich!

      Anmeldehinweise

      • Anmeldefrist: Bitte melde dich sich so früh wie möglich (spätestens aber bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Kursbeginn) an, um uns die Vorbereitung zu erleichtern.
      • Teilnehmerbegrenzung: Es können höchsten 30 Teilnehmer vor Ort an dem Kurs teilnehmen. Die Anmeldungen werden in ihrer Reihenfolge berücksichtigt. Alle weiteren Teilnehmer müssen per Livestreaming teilnehmen.
      • Die Anmeldung zu den Kursen kannst du HIER oder über die Online-Anmeldung am Seitenende vornehmen.
      • Die Anmeldung beim Seminarhaus für die Seminarpauschale übernehmen wir, sobald du dich für den Kurs anmeldest.
      • Wenn du im Seminarhaus übernachten möchtest, melde dies bitte selbst direkt im Haus Mariengrund an!
      • Sonderwünsche bei der Verpflegung (vegetarisch, vegan, Unverträglichkeiten) können bei den Mahlzeiten berücksichtigt werden, müssen aber von dir selbst beim Haus Mariengrund angemeldet werden.
      • Es wird keine separate Anmeldebestätigung verschickt.
      • Deine Anmeldung über den unten stehenden Link ist verbindlich!
      • Die online Zugangsdaten werden 2-3 Tage vor dem Kurs per E-Mail zugesendet.
      • Die Aufzeichnungen werden in der Regel am ersten Werktag nach den Kursen zur Verfügung gestellt.
      • Solltest du unter gesundheitliche Beeinträchtigungen leiden, die für den Kurs relevant sind, so teile mir das bitte rechtzeitig vor Kursbeginn mit, damit wir uns optimal auf dich einstellen können.

      TERMINE DER FOLGEJAHRE 2025 BIS 2026:

      Ich werde in den nächsten Jahren jedes Jahr mindestens 2 Blockkurse mit Großmeister Shen Xijing zur systematischen Weiterbildung im Neidan Gong organisieren.Damit Du ggf. frühzeitig Deine Termine planen kannst, findest Du hier die über die obigen Ausschreibungen hinausgehenden, jetzt schon feststehenden Termine der nächsten Jahre. Alle Termine werden als Präsenzkurs in Münster im Haus Mariengrund, mit gleichzeitiger Online-Übertragung und Aufzeichnung angeboten werden:

      23.10.-26.10.2025

      07.05.-10.05.2026

      29.10.-01.11.2026

      Anmeldung:

      Ich möchte dich um eine frühzeitige Anmeldung bitten, damit du alle notwendigen Informationen rechtzeitig und für uns beide ohne Stress bekommst!

      Organisation

      Tobias Puntke M.A.

      Tobias Puntke M.A.

      Sportwissenschaftler, 6. Duan und 2. Generation TaijiDao-System nach Großmeister Shen Xijing, 23. Generation der daoistischen Drachentorschule, Präsident und Europa-Cheftrainer der Europäischen TaijiDao Gesellschaft e.V., seit 35 Jahren mit ganzem Herzen auf dem Weg der daoistischen Künste, seit 25 Jahren hauptberuflicher Lehrer in diesem Bereich.

      Mehr über Tobias Puntke…

      Folge mir auf:

      NEWSLETTER

      Datenschutz*

      Weitere Angebote

      Die Wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Semiarreihe – Termine 2024 bis 2027)

      Die Wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Semiarreihe – Termine 2024 bis 2027)

      Die wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Seminarreihe - Termine 2024 bis 2027)   Mit Tobias +49 2501 9281860ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR SEMINARREIHEDie Wasser- und DrachenübungenDie Wasser- und Drachenübungen (Shui Zi Jue &...

      mehr lesen
      Daoistische Herzenskultivierung – Die Balancierung, Heilung und Entfaltung Deines Herzens (Workshopreihe – Termine 2024)

      Daoistische Herzenskultivierung – Die Balancierung, Heilung und Entfaltung Deines Herzens (Workshopreihe – Termine 2024)

      Daoistische Herzenskultivierung -DIE BALANCIERUNG, HEILUNG UND ENTFALTUNG DEINES HERZENS (Workshopreihe - Termine 2024) MIT TOBIAS +49 2501 9281860ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR WorkshopREIHE INhalt Die Fähigkeit Deinen eigenen psychischen...

      mehr lesen
      Neidan Gong Vertiefungsretreats – Eine intensive Auszeit vom Alltag für Körper, Geist udn Seele (Termine 2023 bis 2025)

      Neidan Gong Vertiefungsretreats – Eine intensive Auszeit vom Alltag für Körper, Geist udn Seele (Termine 2023 bis 2025)

      Neidan Gong Vertiefungsretreats- EINE INTENSIVE AUSZEIT VOM ALLTAG FÜR KÖRPER, GEIST UND SEELE (Termine 2023 bis 2025)     Mit Tobias +49 2501 9281860ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN RETREATSDie RetreatsAuch 2023 biete ich eine...

      mehr lesen