ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUM seminar

Das Thema

Das Seminar beschäftigt sich in Theorie und Praxis unter anderem mit folgenden Fragen:

  • Wie können wir Taiji, Qi Gong, Yoga und verwandte Künste gut und mit Freude lernen und üben?
  • Welche Lehr-, Lern- und Übungsmethoden gibt es und wann eignet sich welche Form für wen am besten?
  • Wie entstehen überhaupt Fortschritte im Üben und wie können wir Stagnationen im Übungsniveau überwinden?
  • Wie können eingeschliffene Haltungs- und Bewegungsfehler in kurzer Zeit korrigiert werden?
  • Wie können wir komplexe Übungen so aufbereiten, dass man sie unabhängig vom Übungsniveau gut erlernen kann?
  • Wie können wir ein wirklich tiefes Verständnis in unseren Künsten erreichen und welche Wege gibt es dorthin?
  • Wie können wir frischen Wind und neue Freude in unsere Übungs- und Unterrichtspraxis bringen und Üben und Lehren zu einem spannenden und erkenntnisreichen lebenslangen Prozess machen?
  • Welche neueren wissenschaftlichen Erkenntnisse und Methoden gibt es zum erfolgreichen Lernen und wie können wir sie in unserer Übungs- und Unterrichtspraxis anwenden?
  • Was ist differenzielles Lernen und wieso kann es häufig weitaus bessere und dauerhaftere Lernergebnisse erzielen als klassische Lehr- und Lernmethoden?

Auf diese und viele weitere Fragen gibt das Seminar in Theorie und Praxis Auskunft. Einen besonderen Raum wird dabei neben den klassischen Lehr-, Lern- und Übungsmethoden auch das sogenannte Differenzielle Lernen bekommen.
Diese neuere Lern- und Lehrmethodik hat sich in vielen wissenschaftlichen Studien als hocheffektiv und in weiten Teilen den traditionellen Lehr- und Übungsmethoden als überlegen erwiesen.

Die Erkenntnisse aus diesem Seminar lassen sich auf alle Arten von Lernprozessen anwenden und sind damit nicht nur auf motorische, sondern auch für mentale, emotionale und soziale Lernaufgaben anwendbar.

Das seminar

Im Seminar wechseln sich theoretische Vorträge sowohl zu wissenschaftlichen als auch daoistischen Hintergründen, praktische Experimente und Umsetzungsübungen ab, sodass du die Wirksamkeit der vermittelten Methoden gleich praktisch erproben kannst.

Die Inhalte werden dabei anhand universeller Grundlagen aller Bewegungs- und Wegkünste erarbeitet, sodass das Seminar sich für Übende aller Taiji, Qi Gong und Yoga-Stille und verwandter Disziplinen gleichermaßen eignet.
Das Seminar wird dir alt Bekanntes in neuem Licht und neuer Klarheit erscheinen lassen und viele, sofort in deinem Üben oder Unterricht umsetzbare Prinzipien und Methoden vermitteln.
Du wirst die Prinzipien des Lernens und Lehrens besser verstehen und für dich anwenden können und damit bessere Ergebnisse in deiner Übungspraxis mit mehr Freude erreichen.

Es wird aufgezeichnet und die Aufzeichnung wird allen Teilnehmern nach Seminarende zur Verfügung gestellt, sodass du das Seminar später ggf. gut nachbereiten kannst oder auch teilnehmen kannst, wenn du am Live-Termin verhindert sein solltest.

Das Seminar 2023 ist abgesagt!
Ein neuer Termin ist in Vorbereitung.

 

 

ZIELGRUPPE

  • Übende aller Taiji, Qi Gong und Yoga-Stile und verwandter Disziplinen, die verstehen möchten, wie sie besser lernen und üben können.
  • Lehrende dieser Künste, die ihren Unterricht wirksamer, abwechslungsreicher und freudiger gestalten wollen.

KOSTEN & BEZAHLUNG

KOSTEN

Kursgebühr: 149 €

Teilnehmer meiner laufender Ausbildungsgruppen: 119 €

 

BEZAHLUNG

Die Kursgebühren bezahle bitte bis spätestens 14 Tage vor dem Kurs (14.10.2023) über einen der folgenden Wege:

Per PayPal an die Adresse oder per Überweisung auf folgendes Konto bezahlen:

Kontoinhaber: Tobias Puntke
Bank: N26
IBAN: DE83 1001 1001 2287 3315 55
BIC: NTSBDEB1XXX

Verwendungszweck: „Seminar – Taiji, Qi Gong, Yoga & Co. besser lernen, üben & lehren“ und deinen Namen

Alle Teilnehmer erhalten eine Rechnung.

 

 

ANMELDUNG & Zugangsdaten

  • Die Anmeldung erfolgt über die online Anmeldung am Seitenende.
  • Ich bitte Dich um eine Anmeldung bis spätestens zum 23.09.2023.
  • Die Zugangsdaten senden wir Dir 2-3 Tage vor dem Kurs per E-Mail.
  • Wenn Du noch nicht mit Zoom gearbeitet hast, findet Du in folgendem Dokument eine Anleitung: Hinweise zu Online-Seminaren über Zoom

LEITUNG

Tobias Puntke M.A.

Tobias Puntke M.A.

Sportwissenschaftler, 6. Duan und 2. Generation TaijiDao-System nach Großmeister Shen Xijing, 23. Generation der daoistischen Drachentorschule, Präsident und Europa-Cheftrainer der Europäischen TaijiDao Gesellschaft e.V., seit 35 Jahren mit ganzem Herzen auf dem Weg der daoistischen Künste, seit 25 Jahren hauptberuflicher Lehrer in diesem Bereich.

Mehr über Tobias Puntke...

Folge mir auf:

NEWSLETTER

Datenschutz*

Weitere Angebote

Die Wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Semiarreihe – Termine 2024 bis 2027)

Die Wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Semiarreihe – Termine 2024 bis 2027)

Die wasser- und Drachenübungen des Neidan Gong (Seminarreihe - Termine 2024 bis 2027)   Mit Tobias +49 2501 9281860ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR SEMINARREIHEDie Wasser- und DrachenübungenDie Wasser- und Drachenübungen (Shui Zi Jue &...

mehr lesen
Daoistische Herzenskultivierung – Die Balancierung, Heilung und Entfaltung Deines Herzens (Workshopreihe – Termine 2024)

Daoistische Herzenskultivierung – Die Balancierung, Heilung und Entfaltung Deines Herzens (Workshopreihe – Termine 2024)

Daoistische Herzenskultivierung -DIE BALANCIERUNG, HEILUNG UND ENTFALTUNG DEINES HERZENS (Workshopreihe - Termine 2024) MIT TOBIAS +49 2501 9281860ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR WorkshopREIHE INhalt Die Fähigkeit Deinen eigenen psychischen...

mehr lesen
Taijidao und Neidan Gong Seminare mit Großmeister Shen Xijing (Termine 2024 bis 2026)

Taijidao und Neidan Gong Seminare mit Großmeister Shen Xijing (Termine 2024 bis 2026)

Taijidao und Neidan Gong Seminare mit Großmeister Shen Xijing (Termine 2024 bis 2026)  +49 2501 9281860Hier findest Du Informationen zu TaijiDao UND Neidan Gong Aus-und Fortbildungen mit Großmeister Shen XijingWer ist Shen Xijing ?Neidan Gong – Die...

mehr lesen